Wohnwelten mit Stoff von Ruth Laing

 

 

Der TOPP Verlag schreibte:

 

Neue Farben für die Wohnung ohne zu streichen? Kein Problem!

Mit zwei oder drei farblich aufeinander abgestimmten Stoffen lassen sich Wohnräume ganz individuelle farbig gestalten.

 

Neue Kissenbezüge, Rollos, Decken, bezogene Lampenschirme und kleine Hingucker verändern aus einfache Art und Weise die Farbstimmung jeden Raumes.

 

Dank genauer Anleitungen ist die Umsetzung kein Problem.

 

Gartenhäuschen
Stoffbezogene Buchstaben
Mädchenzimmer

In der WELTBILD-Edition erhältlich: 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Ruth Laing